Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Rundwanderweg 2

Markierungszeichen "Weiße 2", Wegstrecke: 5,5 km

Rundwanderweg 2.jpg
 

 Karte vergrößern.

Alternativ mit rechter Maustaste Ziel speichern unter... ausführen.

Wanderheim des SGV Letmathe, Treppenanlage, Tennisplätze, Frauenschlag, Schälkstraße, Stübbeken, Wanderheim des SGV Letmathe

Hinweis: Der Wanderweg und Markierungen sind derzeit durch Abholzung und Windbruch beschädigt!

Startpunkt ist der Parkplatz am Wanderheim des SGV Letmathe an der Schwerter Straße.

Der Weg führt etwa 250 an der Schwerter Straße entlang und dann links, die alte Treppenanlage hinunter. Es geht an den Tennisplätzen vorbei. Dann führt der Weg nach rechts und nach ca. 200 m nach links, hinauf in das Gebiet des Frauenschlags. Nach einer Gesamtstrecke von ca. 1.4 km geht es, dem Weg 2 weiter folgend, nach links. Nach weiteren ca. 400 m wird eine Hochebene und eine Wegekreuzung erreicht. Durch Windbruch und Abholzung ist der Wald hier im Wesentlichen zerstört; Wegemarkierungen sind nicht mehr vorhanden. Die Strecke führt nach links. Direkt nach dem Einbiegen stehen auf der rechten Seite dort zwei große Eichen. Es geht ein Stückweit durch eine Brachlandschaft. Dann erschweren einzelne umgestürzte Bäume die Passage. Nach etwa einer Gesamtstrecke von 2,2 km sind die Beeinträchtigungen überwunden. Wegzeichen sind wieder vorhanden. Nach ca. 3 Gesamtkilometer führt der Weg nach rechts, bergan, Richtung Schälkstraße. Dann entlang der Schälkstraße und nach links durch den Wald, Richtung Stübbeken. Die Ortschaft Stübbeken wird über das Gelände der Gaststätte Rübezahl Baude erreicht. Von hier aus führt der markierte Weg zurück zum Wanderheim des SGV Letmathe.

 Hinweis: Der Rundwanderweg 2 hat teilweise denselben Verlauf, wie der Wanderweg mit dem Markierungszeichen „Weißes Quadrat“.