Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Rundwanderweg 3

Markierungszeichen "Weiße 3",  Weglänge: 8,5 km    

Rundwanderweg 3.jpg

     Karte vergrößern.

Alternativ mit rechter Maustaste Ziel speichern unter... ausführen.

Wanderheim des SGV Letmathe (Parkplatz), Höhenweg, Humpfert-Turm, Parkplatz „Wegetafel am Hassenbach“, Hasselbachtal, Reher Heide, Tiefendorfer Straße, Viermarkenbaum, Bürenbrucher Weg, Stübbeken, Tennisplätze, Wanderheim des SGV Letmathe (Parkplatz).

Startpunkt ist der Parkplatz am Wanderheim des SGV Letmathe an der Schwerter Straße. Der Weg führt an der Schranke und am Wanderheim vorbei in den Wald. Dann über den Höhenweg mit herrlichen Aussichten, ca. 1 km bis zum Humpfert-Turm. Nun geht es ca. 500 m hinab, Richtung Schwerter Straße, zu dem kleinen Parkplatz mit der „Wegetafel am Hasselbach“. Weiter abwärts ins schöne obere Hasselbachtal. Nach etwa 1,2 km knickt der Weg rechts ab; es geht bergan, zur Reher Heide. Nach ca. 600 m kreuzt die Strecke die Schälker Landstraße. Nun geht es geradeaus und in das Tiefendorfer Gebiet, ca. 1,1 km bis zur Tiefendorfer Straße. Dann führt der Weg nach rechts, der Tiefendorfer Straße folgend. Nach 300 m wird die B 236 erreicht. Diese überqueren und nach rechts, Richtung Letmathe orientieren. Nach wiederum 250 m nach links in den Wald, zum Grenzpunkt „Viermarkenbaum“. Dieser liegt rechts und wird nach ca. 200 m erreicht. Hier stoßen die Ortschaften Hohenlimburg, Letmathe, Ergste und Berchum aufeinander. Der Weg 3 führt ein kleines Stück weiter geraderaus und dann nach links. Zum Teil über kleine Pfade geht es ca. 1,2 km bergan, zum Bürenbrucher Weg. Nun nach rechts, ca. 400 m, und über die Schälkstraße hinweg, durch den Wald, Richtung Stübbeken. Weiter an der Kirche vorbei, bis zu den Tennisplätzen. Abschließend nach rechts die alte Treppenanlage hinauf und wieder rechts bis zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz am SGV-Wanderheim.

Beschreibung vergrößern.        

Alternativ mit rechter Maustaste Ziel speichern unter... ausführen.

Download GPX - Track.